Esther Copia

Esther Copia, Autorin aus Dieburg Hessen
Esther Copia

Esther Copia wurde 1964 in München geboren und wuchs in der hessischen Kleinstadt Dieburg auf. Nach absolvierter Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin arbeitete sie mehrere Jahre in ihrem Beruf und zog nach dem Fall der Mauer nach Greifswald, wo sie als Gastronomin einige Jahre erfolgreich war. Aus Liebe zu ihrer Heimat kehrte sie nach Dieburg zurück und begann in der dortigen JVA im Aufsichtsdienst zu arbeiten, genauso wie Maria Saletti, die Heldin ihrer Kriminalromane.
Durch die jahrelange Erfahrung innerhalb der Mauern eines Männergefängnisses gelingt es ihr, erdachte Geschichten wirklichkeitsnah zu schildern.

Bücher

Hinter hessischen Gittern – Kriminalroman

Hinter hessischen Gittern – Kriminalroman von Esther Copia Cover

Eine ermordete junge Frau in der Nähe der JVA Dieburg, ein verdächtiger Freigänger und Ungereimtheiten innerhalb der Gefängnismauern veranlassen die Justizvollzugsbeamtin Maria Saletti Nachforschungen anzustellen. Als sie plötzlich selbst in den Fokus von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gerät, setzt Maria alles daran, ihre Unschuld zu beweisen. Unterstützung erhält sie von Alexander Neubert vom LKA. Hat Maria etwa in ein Wespennest gestochen – und steckt viel mehr dahinter?


INFO
Der Roman ist am 8 September 2021 als Taschenbuch und eBook erschienen.
Hier sehen Sie wo der Roman unter anderem erhältlich ist.

Testimonials

Mit der Geschichte um Maria Saletti wird der Leser in eine Welt entführt, die dem Bürger normalerweise verborgen bleibt: Das Leben in einem Gefängnis. Hautnah erlebt man den Alltag in der Dieburger JVA und lernt die Abläufe und Probleme von und mit den Insassen kennen. Dank der authentischen Sprache und des bildhaften Schreibstils fühlt sich der Leser, als wäre er selbst Teil der Geschichte. Auch die Bezüge zu realen Orten macht dieses Erlebnis noch greifbarer. Der Spannungsbogen macht das Buch zu einem sehr kurzweiligen Erlebnis, der Lust auf mehr Einblicke in das Leben der Hauptfigur Maria Salettis macht.

Tina S.

Sehr gut recherchiert, deshalb plausibel und dabei bis zum Schluss spannend. Flüssig zu lesen, wirkt nicht konstruiert, fesselnde Story, tolle Sprache. Ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch.

@weserkrokodil

„Testimonials“ weiterlesen

Erhältlich bei

Die Romane sind unter anderem bei folgenden Händlern erhältlich:


Buchhändler-Suche

Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel und suchen Sie nach Buchhandlungen in Ihrer Nähe.


Link öffnet im neuen Fenster